Wegen der hohen Praxisauslastung kann ich derzeit leider keine Neupatienten annehmen
, auch nicht auf eine Warteliste!

Schwerpunkte    Kosten    Anfahrt    Kontakt    Impressum    Startseite  

Kontakt   Schwerpunkte  
Anfahrt    Kosten   

Bettina Mangold · Heilpraktikerin · Stuttgart

Bettina Mangold
·
Heilpraktikerin



Ab sofort biete ich für alle bestehenden Patienten jeden Donnerstag von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr eine telefonische Sprechstunde an.

 

Schiele-Teilbadetherapie

Ergänzende Therapien Praxisschwerpunkte Kosten


Diese ansteigenden Teilbäder leiten ein passives Kreislauftraining ein und nutzen die Kräfte der Natur in Form von Wasser, Wärme und ätherischen Ölen optimal.

Das Herz- und Kreislaufsystem ist der Motor, der den menschlichen Organismus reguliert und damit in Schwung hält. Es gilt, auf Fehlsteuerungen durch einfache, physikalische Maßnahmen regulierend Einfluss zu nehmen.

Die Schiele-Kreislaufgeräte, zusammen mit temperatur- ansteigenden Fuß- und Armbädern, bewähren sich seit Jahrzehnten in der alleinigen Anwendung und als begleitende Behandlung.

Die ansteigenden Fuß- und Armbäder sollten von den Patienten regelmäßig an 5 aufeinanderfolgenden Tagen wöchentlich durchgeführt werden.

Das Kreislaufgerät von Schiele, mit dem ein Fuß- oder Armbad durchgeführt wird und dessen Temperatur sich während des Bades innerhalb von 20 Minuten erhöht, bewirkt:

Die Teilbadekuren mit dem Schiele-Kreislauftrainingsgerät, das eine gleichmäßig ansteigende Badetemperatur entwickelt, führen alle Wirkprinzipien von Teilbäderanwendungen zusammen.

Die Weiterleitung bzw. Ausbreitung der Wärme von den Füßen oder Armen bis in die am weitesten entfernten Körperteile (konsensuelle Reaktion) bewirkt eine insgesamt kräftige Durchblutung der Haut, was sich subjektiv in einem wohligen Wärmegefühl widerspiegelt. Wenn also die Körperoberfläche durch eine Erweiterung der Gefäße mehr Blut aufnimmt, müssen die in der Tiefe gelegenen Blutspeicher entleert worden sein (Dastre-Moratsche-Regel).

Der Effekt ist eine Verschiebung von Blutvolumina und eine Entlastung der entsprechenden Organe. Wenn Blutstrom, Gefäßsystem und Kreislauf beeinflusst werden, nichts anderes geschieht auch beim sportlichen Training, können in allen Organen und Geweben Stoffwechselprozesse ablaufen, sowohl die der Entfernung von Stoffwechselendprodukten als auch die Zuführung von Sauerstoff, Wasser und Aufbaustoffen.

Der durch die Schiele-Methode bewirkte „Trainingsreiz“ hat noch eine weitere Konsequenz, nämlich die der verstärkten Kollateralenbildung, d.h. es kommt zu zusätzlichen Umgehungsbahnen, die der Versorgung dienen.

Sie ist eine autarke Reaktion von Organen und Gewebe auf die veränderte, d.h. verbesserte Stoffwechselsituation. Je länger und intensiver ein Training stattfindet, desto stärker und besser wird die kollaterale Neubildung und Versorgung.

Nur durch eine Anregung der Durchblutung sind therapeutische Fortschritte zu erzielen. Durch Variation der Badebedingungen (Anfangs- und Endtemperatur, Badedauer, Wahl des Badezusatzes) können Nebenwirkungen nahezu ausgeschlossen werden. Nur in einigen wenigen Fällen ist eine Teilbadetherapie nicht angezeigt.

Somit ist die Teilbademethode nach Schiele mit dem Kreislauftrainingsgerät zusammen mit Wasser, Wärme und Badezusatz eine leicht anwendbare, effektive, physikalische Therapie mit systemischer Wirkung für eine Vielzahl akuter und chronischer Gesundheitsstörungen.

Sie ist auch für die Anwendung durch den Patienten selbst bestens geeignet.

Gerne können Sie bei mir in der Praxis ein Schiele-Kreislaufgerät gegen Gebühr ausleihen.



Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst
Ihre



Wichtiger Hinweis:
Als Heilpraktikerin verwende ich überwiegend Behandlungsmethoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin, was Ihnen als Patient sicherlich bekannt ist.

Aus rechtlichen Gründen bin ich gezwungen, Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der von mir angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen.


Kontakt ·  Anfahrt ·  Impressum

 



Naturheilpraxis
Bettina Mangold
Heilpraktikerin
Felix-Dahn-Straße 4
70597 Stuttgart

Telefon:   0711  31 53 84 33

kontakt@naturheilpraxis-mangold.de
vCard Naturheilpraxis Mangold
Telefax:     0711 - 31 53 84 34

Terminvereinbarung / Kontakt

Termine nur nach Vereinbarung



Bewertung wird geladen...

Zufrieden mit meiner Arbeit?
Dann bewerten Sie mich:


 

Naturheilpraxis Bettina Mangold
Heilpraktikerin
Felix-Dahn-Straße  4
70597 Stuttgart

Telefon 0711  31 53 84 33

Termine nur nach
vorheriger Vereinbarung

 

Stuttgart - Degerloch - Möhringen - Sillenbuch - Schönberg - Heslach - Heumaden - Hoffeld - Riedenberg - Leinfelden - Echterdingen - Kemnat - Bernhausen - Sonnenberg - Ostfildern - Ruit - Scharnhausen - Wangen - Hoffeld - Esslingen - Frauenkopf - Hohenheim - Plieningen - Filderstadt - Böblingen - Waldenbuch - Ludwigsburg - Schorndorf

 

Heilpraktiker Stuttgart
Union Deutscher Heilpraktiker e.V.
HormonSelbsthilfe-Berater
Firmenbuch für Stuttgart


Heilpraktiker spezialisiert auf
Darmsanierung
Hormontherapie
Allergiebehandlung
Bioresonanztherapie
LNB Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
Behandlung von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten




Naturheilpraxis Bettina Mangold Heilpraktikerin Heilpraktiker Stuttgart

01/2017

GoYellow


 

Kontakt  -  Startseite   -   Nach oben   -   Impressum